16 Apr

Michaela Gehring verteidigt ihren Titel als Deutsche Meisterin der Veteranen

Michaela Gehring Deutsche Meisterin, Thomas Bauer Vizemeister bei den Veteranen

Maintal war der diesjährige Austragungsort der Deutschen Judomeisterschaft der Veteranen Ü30. Für den Post SV Bamberg waren Michaela Gehring und Dieter Fleischmann am Start während Thomas Bauer den JC Naisa vertrat. Ihren vierten Titel in Folge sicherte sich M. Gehring in der Altersklasse F4 (-63kg), die zunächst M. Heck (Ludwigshafen) mit zwei Schulterwürfen bezwang. Anschließend musste sich S. Schneider (Ravensburg) nach Wurfvorteil und Haltegriff der Bambergerin geschlagen geben. Zum ersten mal bei den Veteranen in der Altersklasse M1 (-73kg) am Start landete T. Bauer (JC Naisa) gleich auf dem zweiten Platz. Nach seinem Auftaktsieg mit Schulterwurf gegen Westphal (Lüneburg), bezwang Bauer im Anschluss N. Kim (Bad Ems) und zog so unbeschadet ins Finale gegen D. Schmidt (Erlangen) ein. Das Finale dominierte Bauer zunächst in Führung liegend. Allerdings konnte Schmidt ausgleichen und Bauer unterlag am Ende knapp durch Kampfrichterentscheid. Dieter Fleischmann (M6, -81kg) konnte sich nach einer Niederlagen in der Hauptrunde in der Trostrunde immerhin noch auf Rang sieben vorkämpfen.