14 Feb

Michelle Weggel belohnt sich mit Gold

Am vergangenen Samstag fand das 14. Heidecksburgpokal des SV Schwarza 1883 e.V.  in Rudolstadt/Thüringen statt.

Der Post SV Bamberg entsandte ebenfalls mit Michelle Weggel eine Sportlerin in der Klasse w U13 (Gewichtsklasse 57+) zu diesen sehr hochkarätigem Turnier mit knapp 300 aktiven Sportlern und 33 teilnehmenden Vereinen. Vertreten waren Vereine aus ganz Mitteldeutschland (Thüringen, Sachsen, Sachen-Anhalt) und als einziger Bayrischer Verein auch der Post SV. Nach langer Wartezeit konnte Michelle zum Jahresauftakt erneut überzeugen und – gekämpft wurden 3 Minuten – ihre beiden Kämpfe vorzeitig für sich entscheiden. Der erste Kampf erfolgte gegen Jolina Moritz vom SSG Wechmar. Michelle hatte den Kampf jederzeit im Griff und sie konnte ihren Sieg relativ schnell einfahren. Der 2. Kampf gestaltete sich schwieriger. Schließlich hatte ihre Gegnerin Linnea Winkler vom Erfurter Kampfsportzentrum mit dem grünorangen Gürtel zwei Gürtelkallen höher. Mit einer ausgezeichneten Taktik hat Michelle etwas abwartend begonnen um dann bei passender Gelegenheit ihre Konter anzusetzen. Nach gut 2 Minuten Kampfzeit war es besiegelt und sie konnte ihren vielumjubelten Sieg und somit den 1. Platz der Gewichtsklasse einfahren. Vielen Dank auch an die Mattenteufel aus Erfurt, die für uns einen lizenzierten Kampfrichter mit stellten.